Veranstaltungen des Mündener KunstNetzes 2015

Konzert mit Malte Vief „Heavyclassic Solo“
Veranstaltung im Café Ägidius

16.12.2015

Heavy Classic: Malte Vief – Konzertante Musik, die rockt. Darf Bach ein Publikum „rocken“? ...

Mittwoch, 16.12.15, 19.30 Uhr

Adventsdinner „Von allem das Beste“
Veranstaltung im Café Ägidius

12.12.2015

Lesung des Duos „Wilder Mohn“ (Marie Anne Langefeld und Carmen Barann) mit Klavierbegleitung von Christian Moeller. Genussvolles aus der Literaturküche zur Adventszeit in mehreren Gängen - heiter, besinnlich, musikalisch, kulinarisch.

Samstag, 12.12.2015, 19.00 Uhr

What a man
Veranstaltung im Café Ägidius

05.12.2015

Das Leben und Wirken des Johann Andreas Eisenbarth dargestellt vom Ensemble des Eisenbarth Theaterstück aus Hann. Münden.

Samstag, 05.12.15, 19.30 Uhr

Von guten Mächten, wunderbar geborgen...
Leseduo Wilder Mohn – Marie Anne Langefeld und Carmen Barann

05.12.2015

Lesung von Texten aus dem Kreis um Dietrich Bonhoeffer, von Joachim Ringelnatz, Annette von Droste-Hülshoff u.a.

Mirela Fenske & Gäste, Gesang Gang Wang, Cello, & Sonja Heimann-Sandrock, Violine Kompositionen von Glashaus, Back-Busoni und Christian Möller

Konzert und Lesung: Samstag 5. Dezember um 20 Uhr, Ochsenkopf.

Garage Royal
Veranstaltung im Café Ägidius

04.12.2015

KONZERT mit der Mündener Band anlässlich der Aktion „ADVENT BEI MIR“. Eintritt frei.

Freitag, 04.12.15, 20.30 Uhr

Engel ... und mehr...
u. a. mit Werken von Helga Reimann

04.12.2015 – 20.12.2015

Austellung vom 04. bis zum 20. Dezember 2015, Freitag, Samstag, Sonntag 15 bis 17 Uhr, Torhaus Galerie, Stadtfriedhof Göttingen.

Bilderausstellung zum Kalender Kunst – Passagen 2016
Vernissage in der untere Rathaushalle, Hann. Münden

03.12.2015

Zur Vernissage am 3. 12. 2015 um 15.30 Uhr sind alle KunstNetz Mitglieder herzlich in die untere Rathaushalle, Hann. Münden eingeladen.

Schwester Manuela wird in Ihrer Rede über das Hospiz berichten. Musikalische Begleitung durch Bettina Kallausch, Das Klanghaus. Der Begrüßungstrunk u. kl. Imbiss erfolgt durch die Brauhausschänke des Rathauses.

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten unter anja.fehrensen@eisenmeurer.com

2. Weihnachtsausstellung des Mündener KunstNetzes zu Gunsten des Mündener Bürgertreffs

29.11.2015

In diesem Jahr findet wieder eine Kunst- und Kunsthandwerksausstellung im Rahmen des Mündener Weihnachtsmarktes statt. Auch dieses Mal gehen 20% der Einnahmen an die Hausaufgabenbetreuung des Mündener Bürgertreffs in der Mündener Innenstadt.

Mit dabei sind Künstler und Künstlerinnen des Mündener KunstNetzes , die passend zur “Advents-Geschenke-Zeit” Bilder, Skulpturen, Fotos, Kunsthandwerk, Objekte und andere künstlerisch gestaltete Ideen für Sie bereithalten.

Termin:
29. November 2015,
Untere Rathaushalle in HMÜ,
11 bis 17 Uhr

INES KEMNA: Jahresabschlusskonzert
Veranstaltung im Café Ägidius

28.11.2015

Die Hochzeitssängerin Ines Kemna verzaubert nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste mit einer angenehmen und bezaubernden Stimme!

28.11.2015, 19.30 Uhr, 9,- €

ALAIN FREI: “Neutral war gestern.”
Veranstaltung im Café Ägidius

20.11.2015

Ein Schweizer nimmt Abschied von der Neutralität.
Was für eine Ansage! Alain Frei hat sich die Freiheit genommen.

20.11.2015, 19.00 Uhr, 15,00€

Duett in Farbe
Bilderausstellung von Monika Westphal und Gaby Meyer

20.11.2015 – 13.12.2015

Ort: Galerie Eisen Meurer
Marktstr. 11, 1. Stock, HMÜ

Eröffnung: Freitag, 20. November 2015, 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwochs, Samstags und Sonntags, jeweils von 11 – 17 Uhr

Am 12. Dezember findet von 12 bis 15 Uhr ein Sonderverkauf statt.

ROMY HILDEBRANDT: “Damenwahl”
Veranstaltung im Café Ägidius

06.11.2015

Termin: 06.11.2015, 19.30 Uhr, 15,- €

Mitgliederstammtisch im Künstlerhaus
Am 06.11.2015 und am 20.11.2015 ab 18.00 Uhr

06.11.2015

wir wollen unseren Künstlern und Mitgliedern den Raum geben, sich unter einander besser und häufiger auszutauschen, gemeinsame Projektideen zu entwickeln, miteinander Netzwerke zu knüpfen und gemeinsam zu arbeiten.

Jeder kann kommen, auch Nicht-Mitglieder, die sich über die Aktivitäten des KunstNetzes informieren möchten. Jeder ist willkommen.

Ort: Speckstraße 7, HMÜ

AQUABELLA: a capella Konzert

24.10.2015

24.10.2015, 19.30 Uhr, 18 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Galerie Dreiklang präsentiert „So bin Ich“
Kunstausstellung von Künstlern aus dem Kaukasusgebiet von Russland im Historischen Rathaus Hann. Münden

17.10.2015

Diese Ausstellung in verschiedenen Stilen, ist durch den Klang ihrer Werke vereint. Es sind Töne des Landes von dem sie kommen und in den Werken spiegeln sich unterschiedliche innere Gefühle, Charaktere und Mentalitäten.

Teilnehmende Künstler: Alexander Ruibets, Nikolai Vdovkin, Eugeni Gorin, Natalia Litosova, Oleg Kalaitanov, Jana Lapina, Irina Schachovskaja, Nina Geling und Ekkahart Bouchon.

Die Eröffnung am 17.10. um 18 Uhr erfolgt mit einem Konzert zweier äußerst begabter junger Musiker, Amelie Gehweiler, Violine und Richard Schwennicke, Klavier.

Eröffnung: 17. Oktober 2015, 18 Uhr, Historisches Rathaus Hann.Münden

Retour Paris 1991
Johannes Eichhorn – Josefh Delleg
Zwei Positionen Malerei und Objekte

17.10.2015 – 01.11.2015

Eröffnung:
Freitag, 16. Oktober 2015, 18 Uhr

Galerie Eisen Meurer
Marktstr. 11, 1. Stock, HMÜ

Geöffnet:
Di – Fr 15 – 18 Uhr
Sa & So 11 – 18 Uhr

OZAN & TUNC
Kabarett: „Da sind wir!“

16.10.2015

16.10.2015, 19.30 Uhr, 15 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Mara & David
Konzert „Call it Freedom“

14.10.2015

Mehr unter: http://maradavid.de

14.10.2015, 19.30 Uhr, 10 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

HEXAPHONICS

02.10.2015

Hexaphonics Unplugged Rock/Pop Cover Band mit Flöten-Power aus Hann. Münden

02.10.2015, 19.30 Uhr, 13 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Ani(Mal)-Art
Arbeiten von Marion Grunwald präsentiert die Praxis Jerrentrup

01.10.2015

Unter dem Titel Ani(Mal)-Art werden „Strandmotive“ der Künstlerin vorgestellt.

Kunstinteressierte können die Werke während der Öffnungszeiten in der Lohstr.7, HMÜ, besichtigen.

Ausstellungszeiten:
Mo.- Fr. 10:00 – 12:00 Uhr Mo.- Do. 16.00 – 18.00 Uhr

En Détail – von feuerrot bis rabenschwarz
Einzelausstellung von Susanne Schmitt

01.10.2015 – 10.01.2016

Bilder in Gouache und Buntstift

Vhs Volkshochschule Göttingen Osterode gGmbH, Bahnhofsallee 7, Göttingen

Bläser Oktett Concertino
Harmoniemusiken mit dem Bläser Oktett Concertino

27.09.2015

Beethoven - Bläseroktett Es-Dur, Op. 103
Schubert - Bläseroktett F-Dur, D 72
Mozart - Die Entführung aus dem Serail, Bearbeitung

Carmen Barann liest dazu aus zeitgenössischen Texten

Karten zu 14 € an der Abendkasse, im Vorverkauf 12 € bei Calvör am Rathausplatz, Bovenden. Online bei www.reservix.de

Sonntag, 27. September 2015, 17 Uhr, Bürgerhaus Bovenden

Offene Ateliers
IX Ateliers im Göttinger Land

19.09.2015 – 20.09.2015

Künstler und Kunsthandwerker öffnen an diesen beiden Wochenenden wieder ihre Türen von 14 bis 18 Uhr.

Atelier 11
Bilder, Skulpturen und Kunstobjekte von Heike und Uwe Kahlert

19.09.2015 – 20.09.2015

Am Wochenende 19 und 20 September 2015 öffnen Heike und Uwe Kahlert ihr Haus und Atelier für alle Kunstliebhaber und Kunstinteressierte.

Vernissage: Samstag, 19.09.2015, 11 Uhr, danach bis 18 Uhr geöffnet.
Sonntag, 20.09.2015, 11 bis 18 Uhr.

„Atelier 11“, Kattenstieg 11, HMÜ

Ideenparty
IDEEN-POOL-PARTY in der Galerie Eisen Meurer

19.09.2015

Lust auf einen spannenden, kurzweiligen Samstagnachmittag?

Austausch mit Gleichgesinnten – Inspiration durch andere Beispiele – Erfahrungen und Wissen teilen – Netzwerk erweitern

Möchten Sie ein Projekt vorstellen, sprechen wir vorher telefonisch ab, was und wie es genau funktioniert. Fragen & weitere Infos und verbindliche Anmeldung bis zum 16.09.2015

Angela Köneke
mail@coachohnecouch.de
Telefon: 0172 2755931
www.coachohnecouch.de

Samstag, 19. September 2015
15.30 bis 18.30 Uhr
Marktstraße 11, 1. Stock, HMÜ

CHRISTOPHER KÖHLER
„Die Super Spitzen Knaller Show“

18.09.2015

18.09.2015, 19.00 Uhr, 15 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

ANNE HEISIG
Konzert „SongRise“

16.09.2015

16.09.2015, 19.30 Uhr, 10 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Kunst im Rathaus
Gemeinschaftsausstellung zum „Tag des offenen Denkmals“

13.09.2015

Zum „Tag des offenen Denkmals“ präsentiert das Mündener Kunstnetz eine Ausstellung in der unteren Rathaushalle.

Teilnehmende Künstler:
Gisela Bogumil, Petra Graser, Marion Grunwald, Sabine und Reinhard Magdeburg, Gaby Meyer, Helga Reimann, Susanne Schmitt, Monika Westphal.

Sonntag, 13.09. 2015, 12:00-16:00 Uhr

Offene Ateliers
IX Ateliers im Göttinger Land

12.09.2015 – 13.09.2015

Künstler und Kunsthandwerker öffnen an diesen beiden Wochenenden wieder ihre Türen von 14 bis 18 Uhr.

Offene Ateliers — Gemeinschaftsaustellung

05.09.2015 – 06.09.2015

Studio Wasserscheune
Alte Dorfstraße 4
OT Erbsen


Carola Bodenstein - Malerin

Carola Bodenstein
Reinhäuser Straße 1a
37130 Diemarden
(Das Atelier befindet sich gegenüber der Kirche)

carola-bodenstein@web.de
www.bodenstein-kunst.de

Carola Bodenstein bietet an den Tagen des „Offenen Ateliers“ einen Mal-Workshop an. Kommen Sie einfach vorbei!


Helga Reimann – Acrylmalerei, Collagen

Atelier EigenART

Helga Reimann
Im Kampe 2
37127 Dransfeld

hh.reimann@t-online.de
www.eigenartreimann.de

„Kunstwechsel“
Kunst im Stift

29.08.2015 – 14.10.2015

Unter diesem Motto präsentiert das Mündener KunstNetz die Gemeinschaftsausstellung von Irmtraut Siegert und Peter Tändler. Beide Künstler zeigen gegenständliche Malerei in Öl sowie in anderen Maltechniken.

Ausstellungseröffnung: 29. August 2015, 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Austellung läuft bis zum 14. Oktober 2015.

Adresse: Herzogin-Elisabeth-Stift, Am Plan 7, 34346 Hann. Münden

KARIN BENDER & THE REASON
„cold summer“

28.08.2015

Fr. 28.08.2015, 19.00 Uhr, 13 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

„Respekt! - TheaterCAMPus“
„Auf die Bühne, fertig, los!“ heißt es in den Sommerferien in der KVHS Südniedersachsen.

22.08.2015

Am Ende des Workshops für Kinder und Jugendliche wird ein eigenes Theaterstück mit Musik auf der Bühne im Geschwister-Scholl-Haus aufgeführt. Barbara Brübach und Daniela Schott vom Mündener KunstNetz unterstützen bei der Gestaltung des Bühnenbildes.

Das Mündener KunstNetz ist einer der Kooperationspartner dieses Projektes.

Aufführung: 22. August 2015, 10.00 Uhr, Geschwister-Scholl-Haus, Friedrich-Ludwig-Jahn Str. 4, HMÜ
Der Eintritt ist frei!

SUSANNE GRÜTZ & HUBERTUS SCHMIDT: „Chansons“
Veranstaltung im Café Ägidius

19.08.2015

Mi. 19.08.2015, 19.00 Uhr, 10 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Künstlertreffen im Künstlerhaus
Kurzfristige Ausstellung zum Tag des offenen Denkmals: ja oder nein?

12.08.2015

Nach Rücksprache mit dem Doctor Eisenbart Verein wird die geplante Doctor Eisenbart Ausstellung auf nächstes Jahr verschoben.

Um aber im Herbst doch noch eine gemeinsame Ausstellung auf die Beine zu stellen, schlägt Marion Grunwald vor, den Tag des offenen Denkmals für eine Gemeinschaftsausstellung im Packhof zu nutzen.

Alle die daran Interesse haben und mitmachen möchten, treffen sich am Mittwoch, 12. August 2015, um 18.00 Uhr im Künstlerhaus.

Sylvia Inderwiesen im Kunsthotel „Schlafschön“

31.07.2015

Im Kunsthotel „Schlafschön“ findet wieder ein Kunstwechsel statt. Mit einer Vernissage am 31. Juli 2015 um 18.00 Uhr, eröffnet Sylvia Inderwiesen ihre Einzelausstellung im Hotel Schlafschön/ Gasthaus Letzter Heller.

Sylvia Inderwiesen zeigt ein großes Spektrum ihrer gegenständlichen Malerei in Öl. Die Ausstellung läuft bis Ende Januar 2016.

Vernissage: 31. Juli, 18.00 Uhr, Hotel Schlafschön / Gasthaus Letzter Heller, Letzter Heller 5-7 / an der B 80, HMÜ

Sommerfest mit Live- Musik von früh bis spät
Veranstaltung im Café Ägidius

25.07.2015

Live- Musik mit :

  • 10.00 bis 11.30 Uhr: Heinrich II
  • 11.30 bis 13.00 Uhr: Die lärmenden Luder
  • 13.00 bis 14.30 Uhr: 4 of a kind
  • 14.30 bis 16.00 Uhr: Zoe Vox
  • 16.00 bis 17.30 Uhr: Hentschel & Friends

Ideenparty 2nd Edition!

18.07.2015

Veranstaltungen im Café Ägidius

Am Samstag, den 18. Juli 2015 findet von 15.30 bis 18.30 wieder eine Indeenparty in der Galerie Eisen Meurer statt.

Haben Sie Lust auf einen spannenden, kurzweiligen, Samstagnachmittag? Austausch mit Gleichgesinnten – Inspiration durch andere Beispiele – Erfahrungen und Wissen teilen – Netzwerk erweitern…

Stellen Sie Ihr Projekt kurz vor, geben Ihre Fragen in den Raum und seien sie gespannt auf vielfältige Anregungen und Feedback aus anderen Perspektiven zu ihrem Vorhaben. Und/oder kommen Sie, weil Sie Austausch klasse finden und unterstützen andere durch Ideen, Wissen, Erfahrung, Impulse.

Weitere infos und verbindliche Anmeldung:
Angela Köneke
mail@coachohnecouch.de
Telefon: 0172 2755931

Ort der Veranstaltung: Galerie Eisen Meurer, Markstraße 11, 1. Stock, HMÜ.
Kosten 15€ (inkl. Snacks/Getränke)

DUO HAND IN HAND
Konzert: „Straßenswing-Barfußbossa-Firefunk“

15.07.2015

Veranstaltung im Café Ägidius

LESEDUO WILDER MOHN
„Wenn Du geredet hättest – ungehaltene Reden ungehaltener Frauen“

10.07.2015

Veranstaltung im Café Ägidius:

Lesung in historischer Gewandung mit Marie Anne Langefeld und Carmen Barann, musikalisch begleitet von Susanne Dreyer an der Harfe.

So viele Reden berühmter Männer sind überliefert. Hatten deren Frauen nichts zu sagen? Von wegen! In ihrem Programm „Wenn Du geredet hättest – Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen“ lässt das Lese-Duo „Wilder Mohn“ - Marie Anne Langefeld und Carmen Barann – vier Frauen aus der Geschichte und der Literatur fiktiv zu Wort kommen, die sich das Duo aus dem gleichnamigen Buch von Christine Brückner entliehen hat.

10. Juli 2015, 19.00 Uhr Café Ägidius, Ägidienplatz 1, MMÜ, Eintritt 10€ inklusive einem Getränk.

„Musik für Musik“
Benefizkonzert in der ev. reformierten Kirche

05.07.2015

Am Sonntag, 5. Juli 2015 findet auch in diesem Jahr ein Benefizkonzert zu Gunsten des Mündener Hospiz statt. Es spielen Bettina Kallausch und die Harfenklasse des Mündener Klanghauses und Gäste.

Musik bewegt, Musik berührt, Musik spricht uns aus der Seele… und sie erreicht Menschen in allen Lebenssituationen. Sie wird gehört, sie wird gefühlt und intensiv erlebt. Aus diesem Grund stellen wir diese Benefizveranstaltung unter das Motto „Musik für Musik“.

Mit den Spenden soll die Musiktherapie im Hospiz Hann. Münden gefördert werden.

5. Juli, 17 Uhr, Ev. ref. Kirche, Burgstraße 8, HMÜ. Der Eintritt ist frei!

„Blickwinkel“
Jasmin Wette-Welsing zeigt ihre Bilder

05.07.2015 – 31.07.2015

Vom 5. bis 31. Juli 2015 zeigt Jasmin Wette-Welsing ihre Bilder in einer Einzelausstellung im Autohaus Rolf in Göttingen.

Die Vernissage findet am 5. Juli um 15.00 Uhr statt.

Autohaus Rolf, Friedrich Rolf Citroen- Vertragshändler GmbH, Anna-Vandenhoeck-Ring 2 (Gewerbepark Siekhöhe), 37081 Göttingen

Ausstellungs-Öffnungszeiten Mo.-Fr. 8:00-19:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr, So. 14:00-18:00 Uhr

Volklore Gruppe „DrevA“ singt in der Galerie Dreiklang

05.07.2015

Die Volklore Gruppe „DrevA“ aus Moskau präsentiert archaische Lieder von russischen Dörfern, die von verschiedenen Teilen des Landes gesammelt wurden. Es handelt sich um Lieder und Musik der Natur, und um das Leben unserer Vorfahren. Aufführung: Sonntag, 5. Juli, 15 Uhr.

Die Ausstellung zeigt großformatige Bilder und große Skulpturen von Nina Geling und Ekkahart Bouchon.

Die Verteilung der Sitze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung per E-Mail oder auf Galerie - Anrufbeantworter 05541 955636.

„TANZ DER ELEMENTE“
Sommerausstellung des Mündener Kulturrings

05.07.2015 – 26.07.2015

Vernissage 5. Juli um 11.15 Uhr mit einer Tanzcollage von Caro Frank Ove Volquartz (Saxophon) und Josef Hilker (Gitarre)

Karl-Heinz Gollhardt, Diana Hartung-Gräßer, Katharina Hochhaus, Reinhart Mundt, Silke Rokitta

Historischer Packhof, Hann. Münden. Die Ausstellung läuft bis zum 26. Juli, Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr 14–18 Uhr / Sa+So 11–18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Finissage 26. Juli um 16 Uhr mit einer RaumKlang-Performance Andreas J. Leep (Wuppertal)

Verlängerung: Ausstellung „Mittendrin…“
Ein fotografisches Liebesbekenntnis zu einer alten Stadt

01.07.2015 – 31.10.2015

Eine Einzelausstellung von Helmut Becker im Stadtcafé.

„Mittendrin…“ das ist Bekanntes, weniger Bekanntes, das ist Banales, aber auch kleine Schätze, Lautes und Leises, Buntes oder Monochromes…. einfach mal anders gesehen (…, Helmut Becker).

Eine Einzelausstellung von Helmut Becker im Stadtcafé. Verlängert bis 31.10.2015.
Infos auch unter h-bkr@t-online.de.

Kabarett NOTENKOPF: „Wenn der Notenkopf errötet“
Veranstaltungen im Café Ägidius

20.06.2015

20.06.2015, 19.00 Uhr, 15,00 €

KO KOKOTT Konzert: „Der Krieger über Fünfzig“
Veranstaltungen im Café Ägidius

17.06.2015

17.06.2015, 19.30 Uhr, 10,00 €

Palladim: „Balkan-Grooves und Klezmer-Freilachs.“
Veranstaltungen im Café Ägidius

06.06.2015

Sa. 06.06.2015, 19.30 Uhr, 13,00 €

Gemeinsam ist man kreativer – Anregungen holen auf der Ideenparty

06.06.2015

Wie war das nochmal mit der Schwarmintelligenz? Aus vielen kleinen Einzelideen wird die Weisheit der Vielen. So ungefähr funktioniert die Ideenparty von „Coach ohne Couch“, die am 6. Juni 2015, in der Galerie Eisen Meurer erstmalig in Münden stattfindet.

An der Ideenparty können alle teilnehmen, die Lust haben sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Ideen zu entwickeln oder sich durch andere Beispiele inspirieren lassen wollen. Jeder der eine Vision, eine Projektidee oder einen Wunsch umsetzen möchte und Unterstützung dafür benötigt, kann dies bei der Ideenparty vorstellen.
Organisiert und moderiert wird die Ideenparty von Angela Köneke, Organisationspsychologin und erfahrener Coach.

Ideenparty, 6. Juni 2016, 15.30 – 18.30 Uhr, Galerie Eisen Meurer, Markstraße 11, 1. Stock, HMÜ. Anmeldung unter mail@coachohnecouch.de oder 0172 / 2755931. Kosten 15 € (inkl. Snacks/Getränke)

Blumen für die Seele
Eine neue Ausstellung in der Serie Kunst im Stift

06.06.2015 – 30.06.2015

Am Samstag 6. Juni beginnt eine neue Ausstellung in der Serie Kunst im Stift.

Das Mündener KunstNetz präsentiert Siegward Klauber, der Auszüge seines vielseitigen Schaffens in Acryl, Öl und Aquarell zeigt.

Die Ausstellung läuft vom 6. Juni bis zum 30. Juli 2015.

Die Eröffnung findet statt am Samstag, 6. Juni, um 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Herzogin Elisabeth Stift, Am, Plan 7, HMÜ

Ein letztes Mal „Tag der offenen Tür“ in der Speckstraße

04.06.2015

Am Donnerstag 4. Juni und am Samstag 6. Juni findet zum letzten Mal der „Tag der offenen Tür“ in der Speckstraße statt. Gezeigt werden dieses Mal die zukünftigen Räume des KunstNetzes im EG. Der Förderverein Mündener Altstadt bietet wieder leckeren Kaffee und Kuchen an.

Wir bitten unsere Mitglieder, vor allem die Kunstschaffenden unter euch, uns an diesen zwei Tagen tatkräftig zu unterstützen. Kommt vorbei, schaut vorbei, lasst euch sehen und macht euch schon einmal Gedanken, was und wann ihr im Künstlerhaus ausstellen wollt. Bald geht es los!!!!

Wildes Holz: „Astrein!“

29.05.2015

Fr. 29.05.2015, 19.30 Uhr, 18 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Münden — Meine Stadt
Schüler des Grotefend-Gymnasiums Münden zeigen in Werbeplakaten ihre Ideen für Events in Hann. Münden

29.05.2015 – 31.05.2015

Das Mündener KunstNetz und das Grotefend-Gymnasium Münden laden ein zur Ausstellung.

Eröffnung: Freitag 29. Mai, 19.00-21.00 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag 30. und Sonntag 31. Mai, 11.00-17.00 Uhr
Galerie Eisen-Meurer, Marktstraße 11, 1. Stock, Hann. Münden

„Die Farben des Lebens sind bunt“
Unter diesem Motto finden in dieser Saison verschiedene Ausstellungen von Ilona Nolte im Café Ägidius statt.

23.05.2015

Beginn der Ausstellungsperiode: 24. Mai

Café Ägidius, Ägidienplatz 1

Alexandra Kayser: „enVivo“

13.05.2015

Die Gruppe um die auf den Philippinen geborene und in Spanien aufgewachsene Singer/Songwriterin Alexandra Kayser spielt Songs ausschließlich aus eigener Feder…

Mi. 13.05.2015, 19.30 Uhr, 10 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Tag der Städtebauförderung in Hann. Münden

09.05.2015

Am Samstag, 9. Mai 2015, findet in Hann. Münden erstmalig der „Tag der Städtebauförderung“ statt. An diesem Tag haben Interessierte die Möglichkeit, sanierte Objekte zu besichtigen.

In diesem Rahmen finden in der Altstadt Mündens verschiedene Aktivitäten unserer Mitglieder statt:

Siegfried Lotze

stellt im Innenhof des Hauses Radbrunnenstraße 17, von 9 bis 16 Uhr seine Landschafts- und Architekturmalerei aus.


Bellaluisa kleidArt

Elke Luisa Vogel zeigt ihre hochwertige Kollektion aus feiner, schmuseweicher gewalkter Wolle, edler Seide oder anderen wundervollen, reinen Naturstoffen. Radbrunnenstraße 17, Vorderhaus EG, ebenfalls von 9.00 bis 16.00 Uhr


Anja Fehrensen

präsentiert von 10.00 bis 16.00 Uhr abstrakte und gegenständliche Malerei in der Galerie Eisen Meurer, Marktstraße 11, 1. Stock.


Reinhard und Sabine Magdeburg

stellen im Innenhof Marktstraße 11 (ehemals Eisen Meurer) ab 10.00 Uhr kunsthandwerkliche Objekte und Kleinkunst aus.


Der Förderverein Mündener Altstadt e.V.

bietet im Innenhof Marktstraße 11 (ehemals Eisen Meurer) Kaffee und Kuchen an.

Matthias Reuter: „Die Menschen sind ´ne Krisenherde“

08.05.2015

Die Menschen sind ´ne Krisenherde… Es gibt Leute, die vermuten, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Es gibt andere, die befürchten, dass…

Fr. 08.05.2015, 19.30 Uhr, 15 €
Café Ägidius, Ägidienplatz 1, Hann. Münden

Aufruf zu KunstNetz Aktionen

01.05.2015

Themenausstellung Dr. Eisenbarth

Das KunstNetz plant im September in Zusammenarbeit mit dem Dr. Eisenbarth Verein eine Dr. Eisenbarthausstellung im Packhof. Das Datum im September steht noch nicht fest, aber wer mitmachen möchte, kann sich jetzt schon einmal anmelden unter anja.fehrensen@eisenmeurer.com. Sobald der Termin konkret wird, rufen wir alle, die sich angemeldet haben, zusammen.

Künstler für Kalender

Der Jahreskalender der Ägidien-/Rosenapotheke für 2016 soll ein Kunstkalender werden. Daher ist Dr. Jens Herbort an das KunstNetz herangetreten. Wer mitmachen möchte, schickt bitte ein Foto (jpg/pdf Format) seines Bildes oder seiner Bilder mit Titel und technischen Angaben an anja.fehrensen@eisenmeurer.com. Die Auswahl der Bilder erfolgt im Team zusammen mit der Ägidien-/Rosenapotheke und dem KunstNetz Vorstand. Als Belohnung lockt eine Spende für das Künstlerhaus. Also bitte unterstützt dieses Projekt! Anmeldeschluss ist Ende Mai.

„Der Krieger über Fünfzig“
Jörg KoKott zu Gast im Klanghaus

18.04.2015

Nach neuen eigenen Texten und solchen von Gerd Püschel, Kerstin Becker und anderen Autoren entstanden Lieder, die Kokott in 100 Minuten auf diversen Gitarren und dem Mandoloncello und mit der unverwechselbaren Stimme spielen und singen wird. Mit Leib und Seele — so wie immer!

Alle dürfen gespannt sein, was der „Krieger über Fünfzig“ über das Leben musikalisch zu berichten hat!

Samstag, 18.04.2015, 19.30 Uhr, Das Klanghaus, Lohstraße 3, HMÜ.
Der Eintritt kostet 12 €, ermäßigt 8 €. Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Hella Winnemuth oder telefonische Reservierung im Klanghaus unter 05541 7551394

Wege zur Kunst
Eine Gemeinschaftsausstellung von Monika von Luckwald, Renate Quellhorst und Christa Schilling.

11.04.2015 – 12.04.2015

Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag, 11. und 12. April für die Besucher jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Ausstellungsdauer: 11. bis 21. April, 2015 (Besuch außerhalb der obigen Öffnungszeiten nur nach vorheriger Anmeldung)

Galerie Eisen Meurer, Marktstraße 11, 1. Stock, HMÜ

„Auf neuen Wegen“
Zur Saisoneröffnung des Café Ägidius zeigt Barbara Engelhardt Acrylbilder auf Leinwand.

02.04.2015

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 02. April 2015 um 19.00 Uhr im Café Ägidius eröffnet.

Der Eintritt ist frei! Babara Engelhardt zeigt ihre Bilder bis zum 31. Mai

Café Ägidius, Ägidienplatz 1, HMÜ, www.cafe-aegidius.de

Lebe der Liebe und liebe das Leben
Sophie Mereau und Clemens Brentano

30.03.2015

Eine musikalische Lesung ihrer Liebesbriefe
Eine Lesung von Carmen Barann und Petra Pape
Am Klavier Mechthild Schäfer

Montag, 30. März 2015, 19.30 Uhr
GDA-Wohnstift, Charlottenburger Str. 19, Göttingen, Eintritt 5 €.

Mehr Infos auch unter c.barann@gmx.de

Alte Liebe rostet (nicht)?

21.03.2015

Carmen Barann und Martin Elsbroek lesen und rezitieren.

Musik: „JazzThetics“
Justin Ciuche (Violine) und Martin Tschoepe (Kontrabass).

Samstag, 21. März 2015, 20 Uhr, Kleinkunstbühne Geismar. Kerllsgasse 2, Göttingen, Eintritt 12 €.

Wein, Weib & Gesang im Bio Hotel Werratal

20.03.2015

Ein süffiger Weinabend mit fein gekeltertem Lesegut zu den Farben des Weines - dargeboten von den Weibern Marie Anne Langefeld (Lesung), Joan Haferlach (Gesang) und Bettina Kalausch (Harfe) am Freitag, 20. März 2015 um 18.00 Uhr.

Flyer Biohotel

Einzelheiten und Anmeldung: Biohotel Werratal, Anette Rothweiler-Treichel, Telefon 05541/998-0, Buschweg 40, HMÜ, www.biohotel-werratal.de

Aber Fesseln tragen kann ich nicht
Drei Frauen im Leben Johannes Brahms

18.03.2015

Ein musikalisch-literarisches Rondo in drei Kapiteln

Konzept und Lesung : Carmen Barann und Petra Pape
Klavier: Mechthild Schäfer

Mittwoch, 18. März 2015, 16 Uhr
Stift Am Klausberg, Göttingen, Eintritt frei!

Hildegard Schwarz feiert ihr 10-jähriges Atelierbestehen

15.03.2015

Es ist also Zeit, einmal Rückschau zu halten, aufzuräumen und zu neuen Aktionen zu starten (…, Hildegard Schwarz)

Tag des offenen Ateliers: 15. März 2015, von 11.00 bis 18.00 Uhr

Adresse: Auf dem Gelände der „Alten Hammerschmiede“, Wolfhager Str.109, 34127 Kassel-Rothenditmold.

Weitere Infos unter: www.hildegard-schwarz.de

Gaby Meyer im „Kunsthotel“ Schlafschön

15.03.2015 – 15.07.2015

Passend zum Frühling eröffnet Gaby Meyer ihre Einzelausstellung mit farbenfrohen und kräftigen Bildern aus Acryl.

Die Vernissage findet statt am:
15. März 2015, 11.30 Uhr im Kunsthotel Schlafschön & Gasthaus Letzter Heller, Letzter Heller 5-7 (an der B 80), HMÜ

Ausstellungsdauer: 15. März bis 15. Juli. Infos auch unter www.gabymeyer.de

Fruchtbarkeit – Schwangerschaft - Geburt
Privatsammlung Dr. Manfred Albrecht / Ines Albrecht-Engel

08.03.2015 – 22.03.2015

Fruchtbarkeit und Gebärfähigkeit der Frau spielen in der Menschheitsgeschichte die entscheidende Rolle und wurden in allen Jahrtausenden weltweit besonders gewürdigt. Zahlreiche Darstellungen von der Frühzeit bis heute aus allen Kontinenten zeigen die gesellschaftliche Bedeutung.

Erstmals der Öffentlichkeit zugänglich, zeigt die Galerie Dreiklang diese Privatsammlung, die durch die jahrzehntelange Beschäftigung mit Schwangeren, Gebärenden und jungen Eltern entstand.

Ausstellung: 08. bis 22. März. Galerie Dreiklang, Hannoversche Str.2, HMÜ.

„Allen Frauen gewidmet“ ist das musikalische Programm von Jörg Kokott, am Sonntag den 8. März um 11 Uhr. Freier Eintritt, Platzreservierung zur Eröffnung erfolgt nach Eingang der Anrufe: Tel. 05541 955636 (mit Anrufbeantworter)

Kunst im Stift
Marion Grunwald mit Ani(Mal)– Art

07.03.2015 – 30.04.2015

Auch in diesem Jahr präsentieren wir unterschiedliche Künstler und Künstlerinnen des Vereins in den Räumlichkeiten des Herzogin Elisabeth Stifts.

Den Auftakt im März macht Marion Grunwald. Die freischaffende Künstlerin zeigt Tierportraits, Landschaften & Abstraktes in Öl, Acryl, Aquarell, Kugelschreiber, Pastellkreide und anderen Techniken.

Ausstellungseröffnung: 07. März 2015, 11.00 Uhr. Ausstellungsdauer: 07. März bis 30. April.
Der Eintritt ist frei!

Herzogin Elisabeth Stift, Am Plan 7, HMÜ

Mehr Mut als Kleider im Gepäck
Mit der Wienerin Ida Pfeiffer auf Weltreise (1846-1848)

03.03.2015

Eine Lesung von Carmen Barann.
Dienstag, 3. März 2015, 16 Uhr, AWO-Begegnungsstätte, Am Korbhofe 6, 37120 Bovenden, Eintritt 5 €.

„Mittendrin…“
Ein fotografisches Liebesbekenntnis zu einer alten Stadt

01.03.2015 – 30.06.2015

Eine Einzelausstellung von Helmut Becker im Stadtcafé.

„Mittendrin…“ das ist Bekanntes, weniger Bekanntes, das ist Banales, aber auch kleine Schätze, Lautes und Leises, Buntes oder Monochromes…. einfach mal anders gesehen (…, Helmut Becker).

Vernissage: Sonntag, 1. März 2015, um 12.00 Uhr, im Stadtcafé.
Die Ausstellung läuft vom 1. März bis 30. Juni 2015. Stadtcafé, Lange Straße 61, HMÜ. Infos auch unter h-bkr@t-online.de.

Alle Jahre wieder...
... so laden wir auch in diesem Jahr herzlich zu unserer Februar-Ausstellung ein.

27.02.2015 – 01.03.2015

Rund 30 Künstler und Künstlerinnen zeigen ihre Exponate aus Malerei, Bildhauerei und Kunsthandwerk.

Die Vereinsausstellung läuft insgesamt drei Tage bis zum 1. März.
Der Eintritt ist wie immer frei!

Freitagabend: Vernissage 19.00 bis 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr.

Galerie „Eisen-Meurer“, Markstraße 11, 1. Stock, HMÜ

Die zehn Mahavidyas — Die Weisheitsgöttinnen — eine Reise zur Mitte
Ein Yoga-Art Seminar von Eva-Maria Kiefer

06.02.2015 – 08.02.2015

Es geht um die Bedeutung von Kunst in der Yoga Praxis und die Wirkungsweise von Meditationsmotiven.

Mahavidya bedeutet große Weisheit.
Die Matravidyas beziehen sich auf 10 Aspekte der klassischen Meditation und werden traditionell durch 10 Göttinnen verkörpert.

Für weitere Informationen über das Seminar und für die Anmeldung, bitte dem Link folgen:
Das Seminar

DenkMalSelbst
Jeden ersten Mittwoch im Monat — Philosophie in Münden

04.02.2015

Die Philosophiefreunde Münden - „DenkMalSelbst“ - treffen sich weiterhin am ersten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr im Bürgertreff in der Ziegelstrasse.

Zurzeit dient das Funkkolleg „Philosophie“ von hr-INFO als Diskussionsgrundlage.
Ausgewählte Sendungen werden von allen gehört und gemeinsam diskutiert.

Das Thema des nächsten Treffens ist die hr-Info-Sendung: „Ist Moral eine Frage des Gefühls?“. Diese Sendung wurde am 17. und 18. Januar gesendet, kann aber auch jederzeit als Podcast abgerufen werden.

An philosophischen Diskussionen Interessierte sind willkommen!

In den Wintermonaten findet ein zusätzlicher Treff statt, um über Literatur und aktuelle philosophische Fragen locker zu „plaudern“.

Schüler und Künstler arbeiten zusammen
Mündener KunstNetz und das Grotefend-Gymnasium Münden schließen einen Kooperationsvertrag

02.02.2015

Der Name ist Programm. Das Mündener KunstNetz arbeitet auch in diesem Jahr weiter an seinem Netzwerkgedanken und möchte zukünftig stärker die Jugend miteinbeziehen. Hierfür haben das Mündener KunstNetz und das Grotefend-Gymnasium Münden einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Zusammenarbeit in Kunst und Kunstpädagogik

Schule und Verein wollen zukünftig in Hinblick auf folgende Themenrahmen und Zielstellungen zusammenarbeiten: Kunst, Kunstpädagogik, Ausstellungen und gemeinsame Kunstprojekte. Gegenstand der Vereinbarung ist ein gemeinnütziges und partnerschaftliches Miteinander beider Vertragspartner im Rahmen der jeweiligen personellen und finanziellen Möglichkeiten mit dem Ziel, schulische und außerschulische Bereiche der Kunst zu verknüpfen.

Dem Nachwuchs eine Bühne geben

“Wir wollen unseren Nachwuchs fördern und jungen Menschen unter anderem die Möglichkeit geben, ihre Kunst auf einer ‘größeren Bühne’ zu präsentieren”, erläutert Uwe Hentze, Vorsitzender des Mündener Kunstvereins. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Kunst und Gestaltung habe für das Mündener KunstNetz von Anfang an dazugehört, so Uwe Hentze. Bereits im Sommer 2013 fand die erste Kinder- und Jugendkunstausstellung, organisiert vom Mündener Kunstverein, im Foyer des Museums statt.

Gemeinsame Ausstellung in Planung

Eine gemeinsame Ausstellung sei bereits für kommenden Mai in der Galerie “Eisen Meurer” geplant. Präsentiert würden u.a. im Kunstunterricht entstandene Arbeiten der Abiturklassen. “Unser Zentralabiturthema ‘Plakate’ haben wir zum Anlass genommen, um ‘junge’ Werbeideen für Münden zu entwickeln. Unter dem Motto “Münden - Meine Stadt” zeigt die Ausstellung Schülerplakate und illustrierte Werbekonzepte, die speziell Interessen und Sichtweisen junger Leute in Münden in den Mittelpunkt stellenrdquo;, erklärt Claudia Schulte, Leiterin des Fachbereichs Kunst am Grotefend-Gymnasium Münden.

Achtung! Kohlenkäfer
COAL-BEETLE GOES GLOBAL!

01.02.2015

Die Kohlenkäfer der Denkmalkunstaktion 2011 haben sich inzwischen weit über Hann. Münden hinaus verbreitet. Das angekündigte Online-Projekt von Charlotte Schütz, bei dem die Wohnorte der Kohlenkäfer auf einer Weltkarte eingetragen werden, ist jetzt im Internet zu sehen unter www.kohlenkaefer.weebly.com .

Die Karte ist noch nicht vollständig, da noch nicht alle Adoptiv-Eltern ihre Zustimmung zur Veröffentlichung in dieser Weltkarte gegeben haben.

Alle, die noch dabei sein wollen, bittet Charlotte Schütz um eine kurze Rückmeldung per Mail mit der Käfer-Nr. an phoenixe@gmx.de.

PS: Wer sich gerne auch noch so ein Haustier zulegen möchte: „Adoptionsanträge“ für die 2. Generation sind direkt bei der Künstlerin oder im Atelier AF Kunst & Lampen erhältlich.

Fotoband zur Weihnachtsausstellung
Die Fotodokumentation von Petra Graser über die „Weihnachtsausstellung“ vom Mündener KunstNetz

19.01.2015

Die Fotodokumentation von Petra Graser über die „Weihnachtsausstellung“ vom Mündener KunstNetz ist fast fertig und ab Mitte Januar für ca. € 15 erhältlich. Jeder Künstler/Künstlerin hat ca. 6 Seiten im Buch.

Die Bücher und die Vorbestellungen können zu folgenden Zeiten im Atelier AF Kunst & Lampen abgeholt werden:

  • Mittwochs 10.00 – 12.00 Uhr
  • Freitags 10.00 – 14.00 Uhr
  • Sonntags 14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung: 0172 4055268
Atelier AF, Kunst & Lampen, Sydekumstraße 15, HMÜ

Weitere Bestellungen möglich unter: anja.fehrensen@afchinaconsulting.com

Eine schöne Spende

01.01.2015

420 Euro kamen als Spende auf unserer Weihnachtsausstellung in der unteren Rathaushalle zusammen, die wir noch im Dezember an die Kinder- und Hausaufgabenbetreuung des Mündener Bürgertreffs übergeben konnten.
Mit dieser Spende wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass auch in 2015 das Engagement des Bürgertreffs gegenüber den Kindern weitergeführt werden kann.


Sie möchten Mitglied im Mündener KunstNetz werden? Hier ist der Mitgliedsantrag als .pdf-Datei.